Vorteile der eigenen Domain beim Yumpu.com WebKiosk

  1. Hohes Vertrauen durch bekannte Domain. Ihr Kunde bleibt auf ihrer Website, es gibt keinen Adresswechsel.
  2. Beim Marketing steht die immer eigene Website im Mittelpunkt. Links in E-Mails, Social-Media und in Printinseraten verweisen auf den eigenen Kiosk.
  3. Verlinkungen führen zur eigenen Domain. Ihre Domain in der “Domain-Popularity” gestärkt und somit besser auffindbar.
  4. Suchmaschinen finden und indexieren die Kataloge direkt von ihrer Domain weg.

Warum benötigt mein Kiosk die DNS-Einrichtung?

Der Domain-Name-Server (DNS) ihrer Website-Domain wird beispielsweise von www.MeinHoster.de verwaltet. Damit Yumpu Ihren Webkiosk korrekt darstellen kann, muss ihre Domain/Subdomain im Yumpu WebKiosk-bereich eingetragen sein, damit Yumpu weiß, welche Domain auf Ihren WEBKiosk zeigt. Sie können hier eine neue Domain (www.NeueDomain.de) oder eine Subdomain (Subdomain.MeineDomain.de) eintragen. Zu guter letzt muss noch dem Hoster gesagt werden, mithilfe eines CNAME Eintrags, welche Domain auf Yumpu.com weitergeleitet werden soll.

Domain/Subdomain beim Nameserver/Hoster eintragen

Als erstes müssen Sie den CNAME Eintrag bei Ihrer Domain setzen. Wenn Sie eine Subdomain verwenden möchten, tragen Sie bei Ihrem Nameserver bzw. Ihrem Hoster die neue Subdomain ein. Bei CNAME tragen Sie für diese Subdomain/Domain “webkiosks.yumpu.com” ein. Wenn möglich, setzen Sie den TTL Wert auf 300. Die Subdomain ist nun fertig eingerichtet. Je nach Einstellung Ihres Nameservers bzw. Hosters, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die Adresse richtig angesprochen wird. Das sieht dann zum Beispiel so aus “webkiosk.meinedomain.de. 300     IN      CNAME   yumpu.com.”

Konfiguration Testen

So können sie ihren Nameserver Eintrag testen:

Beispielhafter Aufruf in ihrem Browser:

  1. Öffnen Sie diese Website: http://ping.eu/nslookup/
  2. Geben sie ihre Domain, z.B.: “webkiosk.meinedomain.de” beim Nameserver-Lookup in ihren Browser ein.
  3. Beispielhaftes Ergebnis wenn der Eintrag erfolgreich übernommen wurde:
----- Ping.eu

Name:

127.0.0.1

Address:

127.0.0.1#53

Aliases:

webkiosk.meinedomain.de is an alias for webkiosks.yumpu.com.webkiosks.yumpu.com has address 54.194.187.255webkiosks.yumpu.com has address 34.252.160.116webkiosks.yumpu.com has IPv6 address 2a05:d018:4b1:a001:d90c:dac3:5e8c:4404webkiosks.yumpu.com has IPv6 address 2a05:d018:4b1:a002:7359:7123:c722:8efa
----- Ping.eu

Nun können Sie die Domain/Subdomain Ihrem WEBKiosk zuzuweisen

Gehen Sie auf "WEBKiosk Verwalten"

Beim gewünschten WEBKiosk wählen Sie bei "Domain" "Add" aus.

Tragen Sie dann in dem Feld “Domain” die gewünschte Domain (Kein “www” oder “http://”) ein. Klicken Sie anschließend auf speichern und die Domain/Subdomain ist beim WEBKiosk hinterlegt.

Mögliche Fehlermeldungen:

Der CNAME-Eintrag von webkiosk.meinedomain.de zeigt auf yumpu.com, anstatt auf webkiosks.yumpu.com
Sie müssen die Domain/Subdomain beim Nameserver/Hoster ändern auf webkiosks.yumpu.com

webkiosk.meinedomain.de Domain hat keinen CNAME-Eintrag
Für Ihre Domain wurde noch kein CNAME-Eintrag hinterlegt. Gehen Sie bitte wie unter Punkt 1 beschrieben vor und hinterlegen Sie bei Ihrer Domain den CNAME-Eintrag.

Bitte Domain eintragen
Tragen Sie bitte in das dafür vorgesehene Feld Ihre Subdomain für den WEBKiosk ein.

Did this answer your question?